FNM-Karte für September: Bannendes Licht

FNM Sept. 2014 Banishing LightDer August ist um, der Sommer gefühlt auch (obwohl ich das noch nicht so richtig einsehen will, da kommt bestimmt noch ein heißer Herbst nach *hoff* ) und diese Nachricht hier wird mit Sicherheit tief im Schatten der beginnenden Spoilersaison des neuen Blocks „Khans of Tarkir“ stehen, zumal alle nur noch über die Wiederkehr der Freundfarben-Fetchländer reden.

Trotzdem, schließlich ist es eine durchaus gute Nachricht: Für die Friday-Night-Magic-Turniere im September gibt es als Promokarte Bannendes Licht, ein vielseitiges Catch-All-Removal mit der für Weiß typischen Flexibilität. Die gegebenenfalls vorübergehende Natur dieser Verzauberung ermöglicht noch ein paar geschickte Tricks, wenn auch nicht mehr das dauerhaft-ins-Exil-schicken durch geschickt getimetes Opfern wie es mit dem Vorbild Vergessenheitsring noch ging.
Jedenfalls: Gute Karte, mindestens in vielen Sideboards gerne gesehen und natürlich wieder in Foil und mit alternativem Artwork, das sich – wie immer – besser bestaunen lässt wenn man das Bild anklickt.



FNM-Karte für August: Gallenfäule

FNM0814Neuer Monat, neue FNM-Promokarte. Diesmal gibt es sogar 5 Sets, da 5 Freitage im August sind und das ist sehr erfreulich, denn diesmal gibt es wieder ein echtes Schmankerl: Bile Blight, zu deutsch Gallenfäule. Dieses catch-all-removal ist wichtiger Bestandteil der (mittlerweile meist nicht mehr ganz) Mono-Black-Devotion-Decks und auch sonst in allem zu finden was die doppelschwarzen Kosten aufbringen kann. Für mich persönlich fühlt sich die Karte, obwohl uncommon, fast an wie eine Rare, da ich erstaunlich lange gebraucht habe da 4 Stück zusammenzutauschen. Niemand wollte sie hergeben, alle haben sie selber gebraucht, wenn sie welche hatten. Das sagt zumindest ein Bisschen was aus über die Qualität der Karte.
Und die gibt es nun also also Preis bei meinen Friday-Night-Turnieren, wie immer je eine der 4 pro Freitag für den Erst- und Zweitplatzierten und die anderen beiden werden unter den restlichen Teilnehmern verlost als Zufallspreis.
Ebenfalls wie immer sind die Karten in Foil und mit alternativem Artwork, besser zu sehen wenn man das Bild anklickt.
Jetzt müsst ihr nur noch zu besagten Turnieren kommen und habt eine gute Chance eine davon zu ergattern, das ist machbar.
Der Draft am 15.8. fällt übrigens aus, das Wochenende mitsamt Freitag bin ich nicht da. Also doch nur 4 FNMs im August, entgegen obiger Einleitung.
Ich hoffe wir sehen uns, bis dann!



FNM-Karte für Juli: Magmagischt

FNM-Promo Juli 2014Hier noch schnell die Promokarte für die Friday-Night-Magic-Turniere diesen Monat: Magmagischt. Nicht wirklich spektakulär, ich weiß, als Schock mit Aufwertung aber doch eine nützliche Karte, selbst in diesen Zeiten, in denen es nicht gar so wichtig ist etwas am wieder-aus-dem-Friedhof-Kommen zu hindern wie z.B. damals™ zu Innistrad-Zeiten.
Wie dem auch sei, eins muss man dieser FNM-Promoversion lassen: Sie ist optisch die ansprechendste der jetzt 3 Ausgaben, Koth scheint seinen Spaß zu haben bei dem was er da macht. Wie immer ist das Bild größer zu sehen wenn man es anklickt. Schön zu sehen ist auch der (ein bisschen) neue Kartenrahmen der mit M15 eingeführt wird.



FNM-Karte für Mai und Launch-Promo

FNM0514Die Promo-Karte für die Friday Night Magic Turniere im Mai heißt Gepeinigter Held, jener hochaggressive 2/1er für nur ein schwarzes Mana, der zwar getappt ins Spiel kommt, dafür aber beim angezielt werden für einen zusätzlichen kleinen life swing sorgt. In den schwarzen Aggrodecks, die gerade etwas auf dem Vormarsch sind ist der hervorragend aufgehoben. Gute Karte, die in ihrer Foil-Version und mit ihrem alternativen Artwork auch noch richtig gut aussieht. Besser zu sehen bei Klick aufs Bild.
Unten auf dem Kalenderblatt seht ihr noch eine andere Karte, das ist das Gebot der Zwillingsgötter das es als Launch-Promo für das FNM am Tag des Erscheinens von „Reise nach Nyx“ gibt, dem 2. Mai. Natürlich auch wieder in Foil und mit alternativem Artwork. Da die da nicht besonders gut zu sehen ist, habe ich noch mal ein Extra-Bild gemacht.



FNM-Karte für April: Sich ausbreitendes Ödland

FNM0414Nachdem ich das das letzte Mal übergangen habe, wo es doch die gute Bannende Priesterin gab (sorry nochmal dafür), hier noch kurz die Vorstellung der Promokarte der Friday-Night-Magic-Turniere im April: Encroaching Wastes, zu deutsch „Sich ausbreitendes Ödland“. Der wohl teuerste Wasteland-Effekt seit langem. Man merkt schon, dass Landzerstörung bei Wizards in Ungnade gefallen ist, wohl weil es auch bei den Spielern die davon betroffen sind sehr unbeliebt ist. Naja, aber es kann immer noch mächtige Duals und ähnliches aus dem Spiel nehmen. Und es glitzert! Alternatives Artwork hat es natürlich wie immer auch, seht es euch an, größer wenn man es anklickt.
Bis Freitag.



FNM-Karte für Februar: Elfen-Mystiker

FNM Februar 2014Hoppla, jetzt wäre mir doch vor lauter PreRelease-Euphorie fast entgangen, dass ja ein neuer Monat angefangen hat und damit neue FNM-Promokarten zur Verfügung stehen.
Für diesen Februar gibt es den Elfen-Mystiker, den grünes Mana produzierenden 1-Drop-Elf, der im derzeitigen Standard-Format die Rolle des sonst dafür zuständigen Llanowarelfen übernimmt. Warum Wizards es für nötig erachtete da einen funktionalen Reprint statt des Llanowarelfen zu machen entzieht sich meiner Kenntnis, aber gut, ist halt so. Jedenfalls braucht man den Burschen in jedem grün-basiertem Rampdeck, also ist es schon nicht schlecht, da jetzt eine Foil-Version mit alternativem Artwork (Klick -> größere Ansicht) bekommen zu können, wenn man nur in einem meiner Freitags-Turniere den 1. oder 2. Platz belegt oder Glück hat und einen der beiden unter den anderen Plätzen verlosten Zufallspreise abbekommt.



FNM-Karte für Januar: Helix der Kriegsführerin

FNM0114
Ein neues Jahr und alles wird anders! Manches aber auch nicht, bei den FNM-Promokarten geht es wie gewohnt weiter mit den gut spielbaren standardlegalen Uncommons. Diesmal ist es Warleader’s Helix, natürlich wie immer in Foil und mit alternativem Artwork, das besser zu erkennen ist, wenn man das Bild anklickt.
Ebenfalls darauf zu sehen ist der FNM-Turnierkalender für Januar, da ist eine Lücke am 3. Januar. Der dort turnusmäßig vorgesehene Draft fällt aus, da ich die erste Januarwoche wegen Inventur geschlossen habe. Ganz ersatzlos ist dieser Ausfall ja nicht, dafür habe ich letzte Woche die SEHR LANGE MAGIC-NACHT™ gemacht, mit Draft nach dem Standard-FNM, bis morgens halb fünf. Ich bin immer noch müde ^^
Also dann, bis nächstes Jahr und
GUTEN RUTSCH!



FNM-Karte für Dezember: Sündeneintreiber

FNM Dezember 2013Zum Monatswechsel präsentiere ich mal wieder eine neue Promokarte für die Friday-Night-Magic-Turniere, die für Dezember ist wie man sieht der Sündeneintreiber, englisch Sin Collector.
Wie immer gibt es die Promo in Foil und mit alternativem Artwork und gerade das finde ich bei dieser Karte diesmal sehr gelungen! Ich mein‘, schau‘ ihn dir an (klick aufs Bild für größere Ansicht): Der schaut doch genau so drein, wie man das von einem Orzhov erwarten würde, der frei erfundene Schulden eintreibt, diese Schulden „Sünden“ nennt, weil die Orzhov-Mafia ja einen auf Kirche macht und dabei noch so tut als würde er einem etwas Gutes tun (siehe Flavor-Text). Sehr Orzhov das Ganze. Seine Augen leuchten übrigens durch den Foil-Effekt ziemlich glubschig-einschüchternd :D
Noch dazu ist das eine durchaus gute Karte, wurde vor gar nicht allzu langer Zeit recht oft gespielt. Derzeit weniger, da die einfarbigen Devotion-Decks so auf dem Vormarsch sind, aber wer weiß wann das Pendel wieder zurück schwingt und die Decks wieder bunter werden.
Jedenfalls ist die Karte etwas das man durchaus gerne haben würde und ihr wisst ja mittlerweile wie man die bekommt: Bei einem meiner Freitags-Turniere mitmachen, gewinnen, Zweiter werden oder als Glückspilz einen von den je 2 ausgewürfelten Zufallspreisen ergattern.
Das ist doch zu schaffen, oder? Wir sehen uns, spätestens Freitag :)



FNM-Karte für November: Grauenhafte Bergung

FNM November 2013Oh, schon vorbereitet, Bild gemacht, skaliert und hochgeladen, wäre es jetzt doch fast in dem ganzen Feiertags-Special-Event-mit-Commander-kundtun untergegangen: Die neue FNM-Promokarte für November!
Deshalb nur kurz: Es handelt sich, wie ihr dem Titel ja schon entnehmen konntet, um Grisly Salvage, eine wirklich gute Karte deren größter Auftritt vor Allem im Junk Reanimator des frisch vergangenen Standard-Formats vor der Rotation war. Die Kartenselektion verbunden mit Friedhofsbefüllung glänzte insbesondere im Zusammenspiel mit Unburial Rites. Ja, diese Zeiten sind vorbei, die Karte kommt zumindest für Standard quasi 2 Monate zu spät und derzeit sind ganz andere Dinge gefragt, in Zeiten der Devotion-Decks halt eher bleibende Karten mit einfarbigen Manakosten, aber das wird sich auch wieder ändern, und wer weiß, vielleicht erlebt ja auch das Grisly Salvage eine Auferstehung?
Nichtdestotrotz bleibt das eine gute, starke Karte die zu haben schon schön ist. A pro pos schön: Das alternative Artwork (klick!) in Foil ist wirklich gelungen.
Schnapp‘ sie dir, werde 1. oder 2. bei einem meiner Freitags-Turniere im November (Termine siehe rechts unten im Kalender) oder ergattere einen der je 2 Zufallspreise pro Freitag, die unter den anderen Platzierungen ausgewürfelt werden.
Bis dann!



FNM-Karte für Oktober: Ghor-Clan-Randalierer

FNM1013Upps, vor lauter überbuchtem PreRelease, gut besuchtem Launch-Draft und angenehm überraschend gut angenommenem Einstieg ins Modern-Format hätte ich doch fast übersehen, dass ich die neue FNM-Promokarte noch gar nicht verbloggt habe. Nun denn: Es ist der Ghor-Clan-Randalierer, wohl eine der, wenn nicht die beste Kreatur mit Blutrausch. Ein gern gesehener Gast in allen aggressiven Gruul-Decks, von denen es sicher auch nach der Rotation viele geben wird. A pro pos, hat jemand Stomping Grounds für mich, vielleicht im Tausch gegen Tempelgarten?
Wie immer kommt die Karte in Foil und mit alternativem Artwork daher, genauer zu bewundern wenn man das Bild links anklickt und wie immer gibt es pro Freitag 4 Stück, je eines für die ersten beiden Plätze und die anderen beiden werden unter den anderen Platzierungen verlost/ausgewürfelt.
Wann welches Turnier in welchem Format ist könnt ihr im Kalender rechts sehen, übermorgen ist z.B. Standard, das erste Standard-FNM nach der Rotation. Da werden sicher viele mit notdürftig zusammengezimmerten Decks voller Füllkarten ankommen oder mit ausgedünnten Vor-Rotations-Decks voller provisorischer Ersatzkarten (wie zB. ich).
Die Karten sind neu gemischt (Ha!), jetzt ist die Zeit, in der man auch mit Eigenbauten, die nicht „Tier 1“ sind, etwas reißen kann!
Also: Seh‘ ich euch Freitag? Wenn ja, dann bis dann!