9. Juni: Battlebond Launch Drafts


 
Na das war ja mal ein Spaß! Und das nicht nur weil mein Team („Bond, Battle Bond“) gewonnen hat, ’schwör!
Der Vorschlag, den Teams Namen zu geben war, nebenbei bemerkt, auch ein großartiger, hat dem ganzen eine weitere echt spaßige Komponente gegeben und ein paar Lacher erzeugt. Zum Beispiel als aus dem „Sinkenden Schiff“ am Ende das gesunkene Schiff wurde. Nächstes Mal soll es besser ein U-Boot sein.
Und dieses nächste Mal wird es auf jeden Fall geben!
Nämlich diesen Samstag. Dem Tag nach dem Release.
Anders als beim Prerelease nicht im Format 2HG Team-Sealed sondern in Form von 2HG-Team Drafts.
Ja, Plural! Wenn genug Interessierte da sind können wir gerne weitere Drafts anhängen, so lang bis nichts mehr geht :D
 
Format Two-Headed Giant Draft

Diese Release-Launch-Party am Samstag 9. Juni ist dann 2HG Team Draft.
Bei einem Team Draft bekommt jedes Team 4 Booster statt der normalen 3 und pickt aus jedem Pack nach Absprache untereinander immer 2 Karten. Da macht es dann auch plötzlich noch mehr Sinn, dass Karten mit „Partner with ~“ immer beide nebeneinander in den Boostern sind. Dann baut jedes Team 2 40-Karten Decks aus den gepickten Karten + Basic Lands.

Zum Two-Headed-Giant-Format wiederhole ich mal kurz einen Teil meines Artikels zum Prerelease:
 
Two-Headed Giant

Beim Two-Headed Giant (kurz 2HG) spielen immer 2 Spieler als Team zusammen. Sie haben dabei gemeinsame Lebenspunkte (30 zu Beginn der Partien) und teilen sich auch die Zug-Struktur, also gemeinsames Enttappen, Karte Ziehen, Angreifer Deklarieren, Blocker Deklarieren usw. Sie können sich auch jederzeit ihre Karten zeigen und sich absprechen was wann wie gespielt werden soll.
Sie bleiben dabei aber immer 2 Spieler. Somit hat man auch immer 2 Gegner, das ist zB. relevant wenn man Karten spielt auf denen steht „ein Gegner deiner Wahl…“ oder eben „jeder Gegner…“.
Bleibende Karten kontrolliert man immer alleine, d.h. man kann nicht die Länder seines Teamkameraden tappen um Mana zu erzeugen oder dessen aktivierte Fähigkeiten benutzen. Auch die Handkarten kann man nicht teilen. Was das Teilen von Mana anbelangt, gibt es in Battlebond auf manchen Karten eine eigene Mechanik, die diese Einschränkung umgeht, nennt sich „Assist“ und sagt „andere Spieler können eine beliebige Menge des generischen Mana-Anteils dieses Spruchs zahlen“.
Alles andere folgt ansonsten den normalen Magic-Regeln. Lediglich ein paar der Turnierregeln sind den geänderten Gegebenheiten angepasst:

  • Die Runden sind nicht Best-Of-Three, sondern immer nur 1 Spiel. Deshalb gibt es auch nicht wirklich Sideboards. Wie wir beim Prerelease gemerkt haben, braucht es aber doch leicht die ganzen 50 Minuten der Runde für dieses eine Spiel.
  • Der 1. Mulligan ist, wie bei Multiplayer üblich, „kostenlos“, d.h. auf 7 Karten. Weitere Mulligans sind dann normal, auf je 1 Karte weniger. Die Hellsicht 1 bekommt man aber natürlich nur wenn man mit weniger als den normalen 7 Karten beginnt!
  • Anders als in Multiplayer-Runden mit einzelnen Spielern zieht hier das Team das anfängt, „on the play“ ist, keine Karten im 1. Zug.
  • Es gibt im Time-Out 3 letzte Züge, nicht wie sonst 5.

Dieses Produkt gibt es übrigens nur in englisch.
Und eins noch: Das Erscheinen der Karten in diesem Set ändert nichts an irgendwelchen Legalitäten bezüglich Modern oder Standard. Reprints bleiben diesbezüglich wie gehabt, neue Karten sind nur in Legacy, Vintage und Commander legal. Wie immer bei solchen Sommerprodukten / Außer-der-Reihe-Editionen.
 
Wer mehr über die Editionen und die enthaltenen Mechaniken wissen will, dem empfehle ich noch einmal meinen Artikel zum Prerelease.

Trotzdem werde ich mich jetzt hier weiter selbst zitieren…
 

Partnersuche

Man braucht für so ein 2HG-Turnier natürlich einen Teampartner. Das kann man jetzt so machen, dass man von vornherein mit einem Kameraden auftaucht und sich anmeldet. Werden auch sicher viele so machen, wisst schon, die Leute die sowieso ständig mit ihrem besten Freund abhängen. Oder man sucht sich den Teampartner erst vor Ort aus. Dass man noch keinen Partner vorher hat sollte einen keinesfalls abhalten mitzumachen und sich anzumelden! Man wird ja nicht der einzige sein der noch keinen Mitspieler hat. Und wenn es am Schluss eine ungerade Spielerzahl wird bin ich ja auch noch da. Klar, es gibt bestimmt bessere 2HG-Partner als mich, aber vielleicht auch weniger gute. Oder so.
Beim Prerelease hat das auch reibungslos geklappt, niemand hatte Schwierigkeiten einen Partner zu finden und der der „übrig“ blieb hat mit mir dann gewonnen :D
 

Das Turnier

Beim diesem Prerelease wird im Format 2HG Team-Draft gespielt, mit 4 Boostern pro Team. Auf Promos als Goodies müssen wir auch nicht verzichten, es gibt für jedes Team ein Päckchen mit 2 Promokarten, diese dürfen auch in den Draft-Decks gespielt werden.

Der Rest läuft fast so wie bei anderen Booster-Drafts auch: Die Booster werden links-rechts-links-rechts weitergegeben, jedes Team pickt immer zwei Karten beim draften und hinterher wählt jeder Spieler unter Absprache mit dem Teampartner aus den Karten im gemeinsam gepickten Pool ca. 23 – 24 zusammenpassende und starke Karten aus und ergänzt diese mit ca. 16 – 17 Ländern (aus dem Pool stammende Länder plus von mir leihweise gestellte Standardländer) zu einem 40-Karten-Deck. Mit diesen Decks bestreitet man das Turnier.
 

Turnierinfos im Überblick:

  • Termin: Samstag 9. Juni 13:30 Uhr
  • Format: Two-Headed-Giant Team-Draft mit
    4 Boostern „Battlebond“, 2 Promokarten in Foil pro Team (dürfen gespielt werden)
  • Startgeld: 16,- Euro pro Team, der Erwerb der Booster ist darin enthalten. Bei Voranmeldung bis 12:30 Uhr gibt es 1,-€ Rabatt, also 15,-€ statt 16,-€
  • Preise: Booster „Battlebond“, so viele wie Teams zum Turnier kommen, so verteilt, dass die Ersten mehr bekommen, der mittlere Platz aber auch noch einen.
  • Promo-Preise: JEDES Team erhält unabhängig von der Platzierung eine Packung mit 2 von vielen verschiedenen Foil-Promokarten.
  • Mitzubringen: Stift, Zettel, Token/Würfel/Zählmarken, DCI-Nummer (wenn noch nicht vorhanden kostenfrei zu erstellen auf dci.wizards.com), optional aber empfohlen: Kartenschutzhüllen (auch hier erhältlich)
  • Anmeldung: Ab sofort, hier in den Kommentaren, per Telefon oder eMail (Nummer, Adresse im Impressum) per facebook oder live vor Ort.

Es wäre sehr hilfreich, wenn ihr euch möglichst frühzeitig voranmeldet, Spieler die noch nicht in meinen Local Players sind, also noch nicht bei mir Turnier oder Arena gespielt haben bitte mit DCI-Nummer. Es hilft mir sehr bei der Organisation wenn ich nicht erst 5 Minuten vorher weiß wie voll es wird.

Also los, anmelden, das wollt ihr nicht verpassen!
Wie oben gesagt, auch wenn ihr noch keinen Partner habt, anmelden!

Bis dann!

Der zugehörige fb-Event:

https://www.facebook.com/events/644787322531349/

Dieser Beitrag wurde verfasst am Dienstag, 5. Juni 2018 um 12:05 und wurde gespeichert unter Event, Magic, Sammelkarten, Turnier. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.