15. April: Magic Open House

Ich zitiere der Einfachheit halber am besten teilweise den Artikel von Wizards zum Open House (und klaue leihe das obige Bild):

Wir sind fast am Ende der ersten Preview-Woche zu Amonkhet angekommen und bestimmt könnt ihr es kaum abwarten, endlich diese tollen neuen Karten in Händen zu halten! Glücklicherweise ist das Prerelease schon in zwei Wochen – aber wusstet ihr, dass ihr schon früher mit einigen Karten aus Amonkhet spielen könnt? Beim Magic Open House nämlich am 15. April!

 
Und was ist Magic Open House nun genau?

Das weltweit am 15. April stattfindende Magic-Open House ist ein Event in den Läden, in denen neue Fans von Magic in einer entspannten und netten Atmosphäre lernen können, Magic zu spielen. Auch wird es ein einfaches, liga-ähnliches Standard-Event geben – und eine tolle Teilnahmebelohnung!

Am Samstag vor dem Amonkhet-Prerelease laden wir Spieler aller Erfahrungsstufen ein, sich zum Lernen, Lehren und Magic-Spielen in dem Laden in ihrer Stadt zu versammeln.
 

Für neue Spieler!

Ihr seid also neu bei Magic und wollt mehr darüber erfahren? Dann ist Magic Open House genau das Richtige für euch! Aber was genau erwartet euch dort eigentlich?

Nur keine Sorge! Wir haben eine einfache, Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, die euch dabei helfen wird, den Weg zu dem Magic Open House-Event in eurer Nähe zu finden.

Findet euren Laden – Ha, das ist ja schon geglückt: Die Spielwiese!
Geht hin – Geht am 15. April dorthin und bringt eure Freunde mit.
Willkommensdeck – Erhaltet euer kostenloses Willkommensdeck für neue Spieler aus 30 Karten!
Lernt zu spielen – Nehmt an dem kostenlosen Learn-to-Play-Event teil!
Nehmt am Casual Standard-Event teil – Nachdem ihr gelernt habt, wie das Spiel funktioniert, könnt ihr eure Fertigkeiten im Magic-Spielen in einem spannenden, schnellen und freundlichen Standard-Event weiter ausbauen.
Habt Spaß – Denkt daran, Spaß zu haben, Fotos zu machen und auf den offiziellen Magic: The Gathering-Social Media-Kanälen zu teilen
Das klingt toll, oder?

Sobald ihr euch in die tiefen Gewässer von Magic: The Gathering vorgewagt habt, könnt ihr euch auch die anderen Events anschauen, die in den Läden so stattfinden. Tatsächlich läuft in der Spielwiese parallel ein offizielles Turnier, der MKM-Trial für Frankfurt im Format Modern. Da kann man sich dann gleich ansehen, wie so etwas aussieht und abläuft.
Der noch perfektere nächste Schritt in die Welt des Turnier-Magic ist das Prerelease zu Amonkhet am 22. und 23. April.

 
Für erfahrene Spieler!

Könnt ihr, wenn ihr Magic bereits kennt und liebt, trotzdem am Magic Open House teilnehmen?

Natürlich! Als erfahrener Spieler könnt ihr euren Freunden und Familien durch das Open House Magic näherbringen. Das ist wirklich die beste Gelegenheit, sie für das Spiel zu interessieren und ihnen von der Geschichte, den Legenden und den Planeswalkern zu erzählen. Ihr könnt auch einfach neuen Spielern helfen oder am Casual-Standard-Event teilnehmen.

Durch die Teilnahme am Magic Open House habt ihr außerdem die Chance, eines der vollillustrierten Premium-Länder aus Amonkhet zu ergattern!

 
Für alle!

Magic Open House hat jedem Spieler etwas zu bieten. Ob jung oder alt, neu oder erfahren, mit Freunden oder allein – ihr werdet auf jeden Fall eine gute Zeit haben.

Tragt euch also den 15. April in euren Kalender ein und dann sehen wir uns beim Magic Open House!

Vielleicht nehmt ihr sogar eines hiervon mit nach Hause:





Dann zitiere ich der Einfachheit halber am besten aus meinem Artikel zum gleichzeitig stattfindenden MKM Trial:
 
Magic Open House

Magic Open House ist eines der Programme von Wizards die neue Spieler mit Magic bekannt machen und ihnen gleichzeitig das Zentrum der zugehörigen Community zeigen sollen: Den Local Game Store, hier: Die Spielwiese!
Sinnvollerweise beginnt das ganze mit einem der kostenlosen Willkommens-Decks, diesen Probe/Schulungspäckchen die 2 verschiedene halbe einfarbige Decks enthalten mit denen man sehr schön den Einstieg in Magic finden kann, nach dem Learning-By-Doing-Prinzip.
Als besonderen zusätzlichen Anreiz bekommen diese neuen Spieler auch noch eines der oben abgebildeten FOIL-Vollbild-Länder:

Solche Schmankerl wecken natürlich auch Begehrlichkeiten bei den erfahrenen Spielern, das ist klar und auch gut so, die können nämlich auch welche davon bekommen!
Wie? Indem sie eben neue Spieler mitbringen! Für so neue Spieler ist es sehr sehr hilfreich, wenn sie jemanden dabei haben, der sich da schon etwas auskennt, jemanden der sie führt auf dem Weg zu Magic, in den Local Game Store. Das senkt die Zugangshemmschwelle ganz enorm.
Falls man keinen neuen Spieler bei der Hand hat, ermöglicht auch jede andere Form der Unterstützung der Neuzugänge eins der FOIL-Vollbild-Basics zu bekommen.
Zum Beispiel das Spielen einer der ersten Spiele mit dem Willkommensdeck (ich kann mich ja nicht vierteilen), Tipps zum Verbessern des Decks mit hier vorhandenen Commons, taktisches zum Umgang mit Combattricks, Burnspells, Doppelblocks oder was auch immer.
Durch das Nebeneinander von MKM Trial und Open House ist hoffentlich ein Bisschen mehr los als wenn nur Open House alleine wäre und so bekommen die neuen Spieler gleich mal zu sehen wie ein „richtiges“ Turnier abläuft und dass das auch kein magisches Hexenwerk ist zu dem man sich nicht hin trauen kann.
Und für die erfahrenen Turnierspieler ist es eine Möglichkeit zusätzliche begehrte Promos zu bekommen indem sie sich für die Community einbringen. Ist doch schön!

 
Also, das sind doch mal ein paar schöne Gründe hier am Samstag aufzuschlagen und Magic zu zelebrieren!
Bis dann!

Dieser Beitrag wurde verfasst am Samstag, 8. April 2017 um 15:12 und wurde gespeichert unter Event, Magic, Sammelkarten, Turnier. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.