16. Sept.: PPTQ für Ravnica Allegiance: Modern

PPTQ_Logo





 
Endlich mal wieder ein pPTQ im allseits beliebten Modern-Format!
Und auch einer der endlich wieder zu rPTQs (zB. 2.12.18 in Frankfurt) führt die im gleichen Format sind.
Auch die zugehörige Pro Tour ist in Modern, plus Booster Draft.
 

Format: Modern

Ja, Modern ist so etwas wie das perfekte Format für Preliminary Pro Tour Qualifiers, weil es als schnelles, strammes und auf hohem Power-Level agierendes Format die kompetitiv veranlagten Spieler anspricht und genau die sind auch die Zielgruppe der PPTQs.
Trotzdem ist Modern durch seine erstaunliche Vielfalt nicht nur für harte Grinder zugänglich oder solche die heftige Summen in ihren Rennboliden von einem Deck investieren, nein, man kann auch mit einem Homemade-Prison-Deck oder einem Fringe Budget Brew das Meta angreifen und richtig erfolgreich damit sein, da besagte Rennboliden nicht auf so etwas vorbereitet sind. Nicht sein können. Dazu gibt es einfach zu viele Möglichkeiten, die man niemals alle abdecken kann, auch nicht mit dem Sideboard. Die Vielfalt des Formats ermöglicht sich somit selbst :)
Und zu viel KCI wird schon auch nicht kommen, weil das Deck echt schwer zu spielen und dabei auch sehr anstrengend ist.

 
Rule Enforcement Level: Competitive

Der offizielle Regeldurchsetzungs-Level bei PPTQs ist „competitive“, so dass auf ein paar Dinge ein etwas genaueres Augenmerk gelegt wird. Wie aber jeder weiß, der schon mal bei einem solchen Event in der Spielwiese war, tut das der entspannten Atmosphäre hier keinen Abbruch.
Bei PPTQs ist die Anwesenheit eines zertifizierten Judges von mindestens Level 2 vorgeschrieben, diese Rolle übernimmt diesmal wieder Peter Vogl.

 
Decklisten

Auf REL competitive ist das Schreiben von Decklisten Pflicht. Die kann man handschriftlich auf einen Vordruck schreiben, entweder auf den selbst downgeloadeten oder hier vor Ort oder auch gerne von einer Deck-handling Seite/App/Programm ausgedruckt mitbringen, das spart Zeit und garantiert die Lesbarkeit.
Vorbildlich macht das zB. https://deckstats.net/ , da druckt es euch die Liste gleich ins offizielle Deck Registration Sheet der DCI, auf Wunsch mit DCI-Nummer und allem. Nice and tidy.
Ein Link zur so erstellten Liste reicht mir auch, drucke ich dann hier aus.
Ihr könnt die Liste auch per Mail schicken, Adresse steht im Impressum. Drauf stehen müssen Name, DCI-Nummer, welche Karten und wie oft, getrennt für Maindeck und Sideboard.

Inzwischen sage ich auch, dass ich die elektronische Einreichung der Deckliste bevorzuge, das vereinfacht das hinterherige Hochladen der Top-8-Listen auf mtgtop8.com sehr und das will ich eigentlich jetzt immer machen bei höherrangigen Constructed-Turnieren wie diesem pPTQ.
Das impliziert auch, dass man mit Teilnahme am Turnier einwilligt, dass die Liste, so sie Top-8 erreicht, mit Nennung des Spielernamens im Internet veröffentlicht wird.

 
Zu gewinnende Preise

Zu gewinnen gibt es wie immer bei PPTQs eine Qualifikation zum Regional Pro Tour Qualifier (zB. 2:12:18 in Frankfurt) der dann letztendlich zur Pro Tour Ravnica Allegiance führt.

Zusätzlich schütte ich Preisbooster aus: 3 mal so viele Booster der 4,-€-Klasse wie Teilnehmer kommen. Diese werden nach Swiss Standings verteilt, das soll sicherstellen, dass es in den Playoffs nur um die Qualifikation geht und man einfach conceden kann, falls man nicht an der Qualifikation interessiert ist, z.B. weil man keine Zeit hat nach Frankfurt oder einem anderen rPTQ zu reisen oder so. Außerdem kommt es so nicht zu Preisverhandlungen die leicht mal die schwammige Grenze zur disqualifikationswürdigen Bestechung überschreiten und zügiger geht’s auch.

 
Die Turnierdaten im Überblick:

  • Termin: Sonntag 16. September 2018, 11:00 Uhr
  • Ort: Bertils Spielwiese
  • Format: Modern
  • Startgeld: 15,- Euro
  • Anzahl Swiss-Runden (50 Minuten):
    • 8 Spieler: 0
    • 9-32 Spieler: 5
    • 33-44 Spieler: 6
  • Play-Offs (KO-System, kein Zeitlimit):
    • 8 Spieler: Top 8
    • 9-16 Spieler: Top 4
    • 17-44 Spieler: Top 8
  • Preise:
  • Maximale Spielerzahl: 44
  • Mitzubringen: Modern-legales Deck, Stift, Zettel, Token/Würfel/Zählmarken, DCI-Nummer (wenn noch nicht vorhanden kostenfrei zu erstellen auf DCI.wizards.com).
  • Anmeldung: ab sofort, hier in den Kommentaren, per Telefon oder eMail (Nummer, Adresse im Impressum) per facebook oder live vor Ort.

 

Anmeldung

So, dann erwarte ich euch in hoffentlich großer Zahl am Sonntag zur Samstag-noch-einen-drauf-gemacht-freundlichen Uhrzeit 11:00 Uhr.
Kaffee ist hier auch zu kriegen :)

Damit ich schon möglichst früh abschätzen kann wie groß die Zahl der Teilnehmer wird wäre es hilfreich wenn ihr euch voranmeldet, mit Angabe der DCI-Nummer, telefonisch, per Mail, vor Ort, oder im zugehörigen facebook-event
und schickt mir eure Decklisten doch am besten als Link, per Whatsapp, Messenger, Mail.
 
Bis dann!

Dieser Beitrag wurde verfasst am Donnerstag, 23. August 2018 um 12:48 und wurde gespeichert unter Event, Magic, Sammelkarten, Turnier. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.