Heidanei Schneggahofa

Klick für größere AnsichtVielleicht liest das hier ja doch noch einer der Kunden denen ich auf Anfrage erst geantwortet hatte, dass ich es eigentlich nicht zeitnah zu vernünftigen Konditionen besorgen könne. Ich habe es doch noch her bekommen: Das Spiel „Heidanei Schneggahofa“, eine regionale Version des Titels „Ausgerechnet Buxtehude!“. Entwickelt haben diese Regionalisierung Schülerinnen des Maria-Ward-Gymnasiums in Günzburg und die haben gleich dazu den Verlag „Swabain Games“ gegründet.
Im Spiel geht es darum Orte in Ost-West- und Nord-Süd-Richtung einzuordnen indem man Karten in entsprechender Anordnung an andere bereits liegende Karten anlegt. Zudem gibt es Quizfragen zu regionalen Begebenheiten und mundartlichen Besonderheiten.

(Entschuldigt die Wortkargheit dieses Beitrags, komme zeitlich grad nicht wirklich zum bloggen :|  )

Dieser Beitrag wurde verfasst am Mittwoch, 16. Dezember 2009 um 17:14 und wurde gespeichert unter Kartenspiele, Lernspiele. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.