PTQ Turnierbericht von M. Häußler

PTQ-Logo2 „meiner“ Magic-Spieler sind dieses Wochenende zum Pro-Tour-Qualifier-Turnier in München gefahren. Gespielt wurde im Format Sealed Deck, d.h. jeder Spieler erhielt einen Pool aus 6 Boosterpackungen Zendikar und stellte sich daraus ein Deck mit 40 Karten zusammen.

Jimi hat seinen Pool auf seinem neuen Blog gepostet, Michi hat mir seinen Bericht per Mail geschickt auf dass ich ihn veröffentliche. Ok,gerne, hier ist er:

Hi, mein Name ist Michael Häußler und falls ihr mich noch nicht kennt, ich spiele regelmäßig in der Spielwiese FNM´s mit. Ich war auf dem PTQ in München und bin dort 4-2 gegangen.

Mein Pool:
Weiß:
Devout Lightcaster
Sunspring Expedition
Nimbus Wings
Landbind Ritual
Windborne Charge
Kor Skyfisher
Kor Hookmaster
Journey to Nowhere
Cliff Threader
Bold Defense
Kor Cartographer
Kor Sanctifiers
Shepherd of the Lost

Rot:
Electropotence
Seismic Shudder
Ruinous Minotaur
Molten Ravager
Goblin Ruinblaster
Demolish
Inferno Trap
2 Goblin Shortcutter
Tuktuk Grunts
Torch Slinger
Plated Geopede
Highland Berserker
Obsidian Fireheart
Hellkite Charger
Punishing Fire
Burst Lightning
Geyser Glider

Blau:
Into the Roil
Living Tsunami
Welkin Tern
Umara Raptor
Gomazoa
Hedron Crab
Lethargy Trap
Paralyzing Grasp
Spell Pierce
Shoal Serpent
Quest for Ancient Secrets
Kraken Hatchling
Cancel

Grün:
Vines of Vastwood
Vastwood Gorger
Scythe Tiger
Relic Crush
Oran-Rief Survivalist
Oran-Rief Recluse
Oracle of Mul Daya
2 Mold Shambler
Khalni Heart Expedition
2 Joraga Bard
Harrow
Greenweaver Druid
Frontier Guide

Schwarz:
Soul Stair Expedition
Ravenous Trap
Mire Blight
Mindless Null
2 Guul Draz Vampire
Giant Scorpion
Feast of Blood
3 Desecrated Earth
Bala Ged Thief
Hideous End
Vampire Nighthawk

Nichtstandard Länder:
Jwar Isle Refuge
Kabira Crossroads
Piranha Marsh
Sejiri Refuge
Turntimber Grove
Soaring Seacliff
Kazandu Refuge
Teetering Peaks

Artefakte:
2 Explorers Scope

Aus diesem Pool entstand dann folgendes Deck:

Windborne Charge
Shepherd of the Lost
Kor Cartographer
Kor Sanctifiers
Bold Defense
Cliff Threader
Journey to Nowhere
Kor Hookmaster
Kor Skyfisher
Geyser Glider
Burst Lightning
Punishing Fire
Hellkite Charger
Obsidian Fireheart
Plated Geopede
Highland Berserker
Torch Slinger
Tuktuk Grunts
Inferno Trap
2 Goblin Shortcutter
(nach dem folgenden Text zu urteilen war noch das Explorers Scope dabei. Anm. v. Bertil)
Ich möchte noch dazu sagen dass es mir sehr schwer gefallen ist schwarz rauszulassen aber da der Vampire Nighthawk und das Hideous End beide doppel schwarz kosten war mir das den Splash nicht wert.

Zu den Spielen:
Match 1 gegen B/R Aggro

Er spielt erste runde einen Goblin Guide und greift logischerweise an. Nach Land meinerseits sage ich go und gehe auf die 16 und er legt noch ein Gebirge und sagt go. Nach Land und Cliff Threader von mir sage ich go. Er verpasst einen Landdrop greift an, ich reveale ein Land. In meinem Zug lege ich dann Explorer’s Scope equippe den Cliff Threader, greife an und reveale noch ein Land, lege noch ein Land, sage go. Er greift wieder an, ich reveale noch ein Land und er legt einen Sumpf und einen Surrakar Marauder und sagt go. ich ziehe und lege einen Geyser Glider, greife munter an und sage go. Er legt wieder ein Land und spielt ein Hagra Crocodile und sagt go. Ich lege ein Land und komme für 4 mit dem Glider rüber spiele noch einen Kor Skyfisher und sage go. Er greift an und ich blocke mit dem Skyfisher sein Crocodile und nehme den restlichen Schaden. Er legt noch einen Vampire Lacerator und sagt go. ich bin noch auf der 12 und lege einen Hellkite Charger und haue ihn auf 1 und in seinem nächsten Upkeep tötet ihn sein eigener Vampir.

Dann im 2. Spiel ist er screwed, ich lege eine ordentliche Kurve aus Scope, Skyfisher, Cliffthreader hin und er kann nichts mehr machen nachdem ich ihm seine Kreatur abschieße und schließlich der Hellkite Charger den Sack zumacht.

Match 2 wieder gegen B/R Aggro

Er legt nur wenig Kreaturen in dem Spiel und ich überrenne ihn einfach mit Threader, Geopede und Skyfisher.

Im 2. Spiel bin ich colorscrewed auf weiss mit einen roten Hand und das wars dann auch.

Im 3. Spiel legt er Blazing Torch, und noch mehr Equipments, ich hingegen spiele Shortcutter, Highland Berserker und Kor Hookmaster, nachdem er Runde seine erste und letzte Kreatur spielt und sie equippt, schieße ich sie mit nem gekickten Torchslinger ab und habe noch die Inferno Trap und das Punishing Fire für Notfälle in der Hand.

Match 3 wieder gegen B/R Aggro ( Man glaubt es nicht aber den Turnierveranstaltern gingen sogar die Sümpfe aus)

Spiel eins bin ich screwed und verliere und in Spiel 2 bin ich flooded und verliere wieder.

Match 4 gegen Mono Grün

Er spielt nur Fetties, ich hingegen nicht und gewinne 2 zu 0

Match 5 gegen R/G

Spiel 1 bin ich colorscrewed (w/r ist ziehmlich anfällig was das angeht.) Spiel 2 packe ich wieder meine Kurve aus die aus Skyfisher, Shortcutter, Kor Hookmaster und gekicktem Torchslinger bestand aus und Spiel 3 übersehe ich einen Token und bin auf das Leben genau tot bevor ich meinen Gegner, der auf 4 war mit meinem Hellkite Charger, der auf meiner Hand darauf wartete ihn zu töten ihn killen konnte.

Match 6 habe ich zwar gegen ein W/R Aggro gewonnen aber da wir gehen mussten, weil der Zug später nicht mehr gefahren wäre und wir beide 4-2 gestanden sind und keine Chance mehr auf den Top 8 Draft hatten habe ich ihm den Sieg geschenkt.

Das war mein Bericht, falls ihr noch Fragen oder Vorschläge eines anderen Deckbaus habt dann könnt ihr euch gerne melden.

Mfg Michi

Danke dafür, Michi! Ich habe mal die Karten verlinkt für die Bilderchen. Ich freue mich den gelieferten Content veröffentlichen zu können, wenn also mal jemand etwas in dieser Art hat, immer her damit :)
Und nun kommentiert alle fleißig, was hättet ihr zum Beispiel anders ins Deck gebaut?

Dieser Beitrag wurde verfasst am Sonntag, 6. Dezember 2009 um 20:40 und wurde gespeichert unter Event, Magic, Turnier. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Ormus 6. Dezember 2009 at 20:55

    Nettes Ding, Michi! :winken:

    Ich hätte auf jeden Fall den Minotauren gespielt (statt der Grunts, die sind zu teuer und du hast zu wenig Allies) und Soaring Seacliff findet komischerweise auch immer einen Weg in mein Deck :pfeif:

  • Kenchi 7. Dezember 2009 at 22:26

    hab grad nachgeguckt, ich bin 18ter geworden :/
    nächstes jahr wird das mit dem auto organisiert, schei** BAHN.

  • Bertil 7. Dezember 2009 at 22:31

    @Kenchi, jo, nich schlecht… wenns dann mit der fahrerei klappt dann bekommt man dafür dann nen schlechten pool oder so. irgendwas is immer. wieviele teilnehmer waren es eigentlich?

  • Ormus 7. Dezember 2009 at 22:55

    @Kenchi Wenn ich das ein paar Wochen eher gewusst hätte, dann wäre ich sicher gefahren. Mit dem Auto, da hätte es sicher auch noch Platz gehabt. Muss sowas nur in die Familientermine einplanen. :pfeif:

  • Obi 7. Dezember 2009 at 23:33

    Wenn ich das länger vorher weis und Zeit hab, könnt ich eventuell auch mal Fahren. Ist halt alles Planungssache.

  • michi 10. Dezember 2009 at 19:22

    hi ich hab den minotaurus nicht rein, weil ich auf die 6 mana für den drachen kommen wollte und der minotaurus ist einfach nur schlecht. wir von jedem disfigure abgeschossen und auserdem hat der grunt meistens 3/3 eile und erstschlag oder is 4/4 mit eile und erstschlag. suchs dir raus.mfg

  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.