Die Engel kommen!

Engel_GirlandeEine Flut von Engeln bricht über die Spielwiese herein!
Aber keine Bange, es sind niedliche kleine Holzengelchen von HABA und zwar ganz ganz viele davon. So viele dass die Bilder hier wahrscheinlich garnicht alle hinpassen werden.
Ich hatte ja schon vorher welche im Sortiment, z.B. diese hier
Engel mit GeschenkEngel m. Wagen
Das sind nur 2 von ziemlich vielen, 12 oder 16 oder so, von denen der mit dem Wagen der beliebteste ist.
Jetzt sind aber noch eine ganze Menge neue dazu gekommen, einer netter als der andere, soll ich sie etwa alle einzeln vorstellen?
Engel zwinkerndEngel mit GeigeEngel Ziehharmonika



Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Ein wunderschönes Osterfest wünsche ich allen meinen Kunden und Lesern und denen die’s werden wollen und – ach komm, was soll der Geiz ;-) – auch allen anderen! Das Wetter scheint diesen Wunsch dieses Jahr ja mal zu unterstützen, äußerst erfreulich!
So, und nun noch viel Spaß beim Eier suchen!

Die Häschen auf dem Bild sind übrigens von Ostheimer® und bevorraten sich gerade an einer Schachtel Kaufladen-Eier von HABA®



BRIO ist NICHT pleite

Ich habe gerade einen Brief erhalten in dem BRIO mitteilt, dass der Ende Februar mitgeteilte Liquiditätsengpass behoben ist. Es wird eine Kapitalerhöhung um 314 Mio. Schwedische Kronen (ca. 29 Mio €) durch Ausschüttung zusätzlicher Aktien vorgenommen, deren Abnahme vom Hauptanteilseigner garantiert wird, sollten nicht alle neuen Aktien gezeichnet werden. Damit ist die Finanzierung für die Sanierung und Restrukturierung die BRIO durchläuft erst einmal gesichert und BRIO ist zuversichtlich die geplanten Kostensenkungen von jährlich 80 Mio.  SEK (ca. 7,3 Mio. €) umsetzen zu können. Da die Umsätze (besonders in Deutschland) steigend sind, sieht es damit ja auch ganz gut aus. „Schaumermal“ wie der „Kaiser“ sagen würde.



Droht BRIO die Pleite?

Heute früh schallt es aus allen Nachrichten-Kanälen im Netz: BRIO sucht Investoren um die drohende Pleite abzuwenden. Die Grenze der Zahlungsfähigkeit ist erreicht, mindestens umgerechnet ca. 28 Millionen Euro benötigt BRIO um weiterzumachen.

Um einem weit verbreiteten Missverständnis vorzugreifen: Das bedeutet noch nicht das sofortige Aus oder die Pleite, sondern Aktiengesellschaften müssen frühzeitig solche Schwierigkeiten kundtun und eventuell Insolvenz anmelden, sonst machen sie sich u. U. der Konkursverschleppung schuldig. Es heißt jetzt also erst mal, einen Retter zu finden, der die Zahlungsfähigkeit aufrecht erhält und eine hoffentlich erfolgreiche Sanierung durchzuziehen.
Hoffentlich erfolgreich sage ich, da es auch mich und meine Spielwiese direkt betrifft, denn ich führe BRIO Artikel in meinem Sortiment



Mehr Unwiderstehlich Puzzle

Da das durch Puh verloste Unwiderstehlich Puzzle mit dem Motiv Kopf bei der Gewinnerin so gut angekommen ist, dass sie gleich ein Blogstöckchen daraus gemacht hat, habe ich beschlossen, mehr davon zu zeigen, immer mal wieder eines.



Gewinne mit Bertils Spielwiese


Ja, auch von Bertils Spielwiese gibt es auf dem unten erwähneten Blog etwas zu gewinnen, ein Unwiderstehlich Puzzle mit dem Motiv Kopf, das eindeutig beliebteste Motiv bei diesen stilvollen Brain-teasern. Versuch dein Glück!