Standard Showdown Rivalen von Ixalan

Zur Begrüßung der neu erschienenen Edition Rivalen von Ixalan gibt es wieder eine Turnierreihe zusätzlich zum sonstigen Reigen aus FNMs, PPTQs, Draft-Weekends und wasnichtalles, im Format Standard und ziemlich am Anfang der Saison. Das wirkt ein bisschen wie ein Ersatz für den Game Day, der ja durch die Store Championship abgelöst und somit ans Ende der Saison geschoben wurde.

Standard Showdown

Das sind 4 Events in 2-wöchigem Intervall, jeweils Samstags zur üblichen Samstags-Zeit 13:30 Uhr, beginnend am 3. Februar.
Startgeld und Preisausschüttung entsprechen den neuen für Standard-FNMs: 5,-€ und 1,5 x Teilnehmerzahl, aber die ausgegebenen Preisbooster sind etwas anders. Spezielle Booster nur für diese Turniere:


Diese Booster enthalten:

  • 2 seltene oder sagenhaft seltene Karten aus einem derzeit für Standard legalen Set
  • 1 häufige oder nicht ganz so häufige Premiumkarte aus einem derzeit für Standard legalen Set
  • 1 Premium-Standardland mit Illustration von Rebecca Guay



Turnierinfos im Überblick:

  • 1. Termin: Samstag 3. Februar, 13:30 Uhr
    2. Termin: Samstag 17. Februar, 13:30 Uhr
    3. Termin: Samstag 3. März, 13:30 Uhr
    4. Termin: Samstag 17. März, 13:30 Uhr
  • Ort: Bertils Spielwiese
  • Format: Standard
  • Startgeld: 5,- Euro
  • Preise: Spezielle Standard-Showdown-Booster „Rivalen von Ixalan“, halb so viele wie Teilnehmer zum Turnier kommen. Inhalt dieser Booster siehe oben
  • Mitzubringen: Standard-legales Deck*, Stift, Zettel, Token/Würfel/Zählmarken, DCI-Nummer (wenn noch nicht vorhanden kostenfrei zu erstellen auf dci.wizards.com)
  • Anmeldung: Ab sofort, hier in den Kommentaren, per Telefon oder eMail (Nummer, Adresse im Impressum) per facebook oder live vor Ort.

Der zugehörige facebook-Event ist https://www.facebook.com/events/2051674175064183/

Bis dann!
________________
* Standard-legal ist ein Deck (derzeit) dann wenn es nur Karten enthält die in den Editionen Kaladesh, Äther-Rebellion, Amonkhet, Stunde der Vernichtung, Ixalan und Rivalen von Ixalan vorkommen, und zwar mindestens 60 Stück, alle außer Standardländer maximal 4 mal, mit einem Sideboard aus bis zu 15 Karten. Wenn es da Unsicherheiten gibt bitte möglichst frühzeitig an mich wenden, damit man nicht erst noch kurz-vor-knapp am Deck basteln muss.
Nicht zulässig sind, obwohl in den Sets, die gebannten Karten, das sind Felidar Guardian, Schmuggler-Kopter, Aetherworks Marvel, Ramunap Ruins, Rampaging Ferocidon, Rogue Refiner und Attune with Aether.

Dieser Beitrag wurde verfasst am Sonntag, 28. Januar 2018 um 22:43 und wurde gespeichert unter Event, Magic, Sammelkarten, Turnier. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Fabian 30. Januar 2018 at 12:30

    Aetherworks Marvel ist auch nicht Turnierlegal, oder? :)

    • B 30. Januar 2018 at 12:32

      ach, ja, stimmt, hab ich vergessen. gleich mal ergänzen, danke für den hinweis

  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.