Grand Prix Trial für Wien

Logo_GP_Wien

Zum zweiten Mal gibt es in der Spielwiese ein Trial für einen Grand Prix, diesmal zwar nicht für einen GP im eigenen Land, dafür aber im südlichen Nachbarland und damit auch nahe liegend genug um für denjenigen der sich die 2 Byes holt gut erreichbar zu sein. Dieser Grand Prix ist am 29. bis 30. November in Wien und mein Trial-Turnier ist nur 2 Wochen vorher, also am 16. November, nächste Woche Samstag.

Gespielt wird im Format Standard, da der GP Wien auch in Standard ist. Das ist zwar kein Muss, dass der Trial im gleichen Format wie der Grand Prix ist, ich halte das aber doch für sinnvoll. Das Format hat sich mittlerweile herauskristallisiert, ist aber immer noch stark in Bewegung, jetzt nachdem die Control-Spieler gesehen haben auf was sie die richtigen Antworten haben müssen, sind diese Decks im Vormarsch, nach dem üblichen ersten Ansturm der Aggro-Decks. Ich denke viele Spieler werden noch recht viele bestimmte Karten suchen um ihre Decks zu komplettieren, bringt also am besten alles mit, was vielleicht für den Einen oder Anderen hilfreich sein könnte. Ich selbst habe auch (noch) nur sehr wenig neuestes Material zum Verleihen bisher, also unterstützt euch nach Kräften gegenseitig! Schließlich ist zwar bei einem Turnier wie dem GPT der Wettbewerbsgedanke stärker im Fokus als beispielsweise beim PreRelease, aber eigentlich sind wir Spielwiesengänger doch andererseits so was wie ein Team, wo man sich gegenseitig unterstützt, oder?

Der erhöhte Wettbewerbsgedanke spiegelt sich auch im Rules Enforcement Level (REL), der ist „competitive“, nicht das hier sonst übliche „regular“. Der bei diesen Turnieren obligatorische Judge mit mindestens Level 1 wird diesen REL sicher noch ansprechen.
Außerdem sind Decklisten obligatorisch. Die können auf vor Ort erhältlichen Vordrucken per Hand geschrieben werden oder gerne auch vorher ausgedruckt werden, was da alles drauf stehen muss kann man diesem Leerformular (PDF) entnehmen.
Platz müsste vermutlich genug vorhanden sein, bei 48 ist aber definitiv Schluss, Voranmeldungen sind also explizit erwünscht und hilfreich. Schreibt in die Kommentare, meldet euch per eMail, über facebook oder Google+ oder telefonisch oder auch gerne live vor Ort an.

Um was geht es?

Zu gewinnen gibt es bei einem Grand Prix Trial 2 Byes (Freilose) für die ersten 2 Runden des zugehörigen Grand Prix. Der Gewinner des GPT geht also mit einer 2:0-Führung in den Grand Prix Wien und muss erst ab der 3. Runde um seinen Erfolg kämpfen. Diese Byes gibt es NUR für den ersten Platz! Damit auch die anderen Spieler die Chance haben etwas zu ergattern, schütte ich zusätzlich noch Boosterpreise aus, so viele wie Teilnehmer kommen. Diese Booster verteile ich wie üblich mit relativ flacher Kurve, so dass auch mittlere Platzierungen noch einen abbekommen und der 2. bekommt diesmal genauso viele Booster wie der Gewinner. Das soll es einem Teilnehmer der ins Finale gelangt, aber nicht nach Wien fahren will oder kann leichter machen dem anderen, der vielleicht ganz scharf auf die Byes ist den Sieg zu schenken, also zu conceden. Ohne dass es zu Preissplit-Verhandlungen kommt die schnell die Grenze zur disqualifikationswürdigen Bestechung überschreiten können.

Jetzt hier noch die übliche Übersicht der Daten:

  • Termin: Samstag 16. November 2013, 13:30 Uhr
  • Ort: Bertils Spielwiese
  • Format: Standard
  • Startgeld: 5,- Euro
  • Anzahl Swiss-Runden (50 Minuten):
    • 8 Spieler: 0
    • 9-32 Spieler: 5
    • 33-48 Spieler: 6
  • Play-Offs (KO-System, kein Zeitlimit):
    • 8 Spieler: Top8
    • 9-16 Spieler: Top 4
    • 17-48 Spieler: Top 8
  • Preise: 1. Platz: 2 Byes für den Grand Prix Wien.
    Booster “Theros”, so viele wie Teilnehmer zum Turnier kommen, so verteilt, dass die Ersten mehr bekommen, der mittlere Platz aber auch noch einen.
  • Maximale Spielerzahl: 48
  • Mitzubringen: Standard-legales Deck, Stift, Zettel, Token/Würfel/Zählmarken, DCI-Nummer (wenn noch nicht vorhanden hier kostenfrei zu bekommen)
  • Anmeldung: ab sofort, hier in den Kommentaren, per Telefon oder eMail (Nummer, Adresse im Impressum) per facebook oder Google+ oder live vor Ort.

Informationen zum Grand Prix Wien kann man auch hier einsehen (englisch)

Dieser Beitrag wurde verfasst am Freitag, 8. November 2013 um 15:17 und wurde gespeichert unter Event, Magic, Sammelkarten, Turnier. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Obi 11. November 2013 at 00:59

    Am Start, auf jeden Fall am Samstag, wahrscheinlich auch Freitag.
    Gruß,
    Obi

    • B 11. November 2013 at 01:00

      sehr schön :)

      • Obi 15. November 2013 at 20:20

        aktuelles Arbeitspensum > verfügbar Freizeit
        => muss meine Anmeldung revidieren :(

        • B 15. November 2013 at 21:56

          möh :(

  • Tom 11. November 2013 at 13:12

    Kann Freitag nicht, Samstag klappt aber :bravo:

    • B 11. November 2013 at 13:30

      Immerhin! :-)

  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.