Game Day Kaladesh

KLD_GameDay_Matte
 
Jetzt geht es gleich weiter im Reigen der Wochenend-Turniere, nach dem Modern GPT steht jetzt Samstag der GAME DAY an!

 
Der Game Day

Immer drei Wochen nachdem eine neue Magic-Edition erschienen ist, in diesem Fall „Kaladesh“, kommt wieder die Zeit für den Game Day, das Turnier, das die Ankunft der neuen Karten im Standard-Format* feiert.
Diesmal ist es wieder nicht nur ein neues Set, sondern ein neuer Block, ja eine ganz neue Welt! Dem Eindruck entsprechend den Kaladesh von Anfang an vermittelte, nämlich dass da sehr viel passiert, an allen Ecken und Enden flirrt, rattert und flitzt etwas, ist der Einschlag den Kaladesh ins Format Standard macht erheblich.
Wie sehr kann man an den Decks sehen, die die Profis auf der gerade stattgefundenen Pro Tour in Honolulu ins Feld führen.
Ein mehr als die Hälfte des Feldes ausmachender Anteil waren Decks die um die neuen Mechaniken und ihre Karten aus Kaladesh konstruiert waren und die, die weiterhin eher auf die bewährten Vorgehensweisen aus dem Innistrad-Block setzten haben auch neue Spielzeuge bekommen.
Ja, es waren natürlich eine ganze Menge der erwarteten rot-weißen Fahrzeuge-Decks an der Startampel und 2 davon haben es auch bis zur schwarz-weiß karierten Zielflagge namens „Top8“ geschafft, dort sind sie aber dann doch an um Torrential Gearhulk gebauten Kontrolldecks verunfallt.
Zwei andere Karten die den Erfindergeist der Deckkonstrukteure angefacht haben sind Aetherworks Marvel und Dynavolt-Turm.
Hier in der Spielwiese sind wir mit den Änderungen im Meta natürlich ein wenig mehr hinten dran, da ist noch sehr der zu Anfang eines Blocks vorhandene Umschwung zu Aggro zu verspüren. Zum Glück, wie ich persönlich finde, jeder der meine bevorzugte Spielweise kennt wird wissen, dass das vorherige große Schlachtschiff-Magic mit den gigantischen Tentakelwusten nicht so meins ist, aber hey, das ist nur meine Geschmackssache ;-)
 
Das Turnier, die Preise

Wie üblich feiern wir die neue Edition mit einem großen Turnier im Format Standard*. Es gibt auch wieder ein paar zusätzliche Anreize in Form erhöhter Preisausschüttung, zum Einen werfe ich von meiner Seite bei nur 5,-€ Startgeld 2 Booster pro Teilnehmer in der Preispool, zum Anderen gibt es von Wizards‘ Seite Promopreise: Karten für ALLE TEILNEHMER, zusätzliche Karten für die 8 Top-Platzierten und eine Spielunterlage für den Sieger. Die Spielunterlage ist ganz oben abgebildet, und wow, die sieht doch echt mal toll aus!
Top-8-Promo ist Cultivator of Blades, Teilnehmer-Promo ist Essenzextraktion. Beide anders als hier abgebildet in deutsch, mit Vollbild und alternativem Artwork, die Top-8 in Foil. So sehen sie aus:
 
KLD_GameDay_Top8_PromoKLD_GameDay_Promo
 
Wie gesagt gibt es die in deutsch, ich habe nur diesmal wieder die Bilder von Wizards genommen statt Fotos von fragwürdiger Qualität zu machen ;-)
 
Turnierinfos im Überblick:

  • Termin: Samstag 22. Oktober 2016, 13:30 Uhr
  • Ort: Bertils Spielwiese
  • Format: Standard
  • Startgeld: 5,- Euro
  • Preise: Booster „Kaladesh“, doppelt so viele wie Teilnehmer zum Turnier kommen, so verteilt, dass die Ersten mehr bekommen, der mittlere Platz aber auch noch einen.
  • Promo-Preise: JEDER Teilnehmer erhält unabhängig von der Platzierung ein Vollbild-Essenzextraktion, Abbildung siehe oben.
  • Promo-Preise: Die Top-8-Platzierten erhalten jeweils einen Vollbild-Cultivator of Blades in Foil, Abbildung siehe oben.
  • Promo-Preis: Der Sieger erhält eine Spielunterlage, Abbildung siehe ganz oben.
  • Mitzubringen: Standard-legales* Deck, Stift, Zettel, Token/Würfel/Zählmarken, DCI-Nummer (wenn noch nicht vorhanden kostenfrei zu erstellen auf DCI.wizards.com)
  • Anmeldung: ab sofort, hier in den Kommentaren, per Telefon oder eMail (Nummer, Adresse im Impressum) per facebook oder live vor Ort.

Feiert mit, lasst euch das nicht entgehen! Am besten gleich voranmelden und wir sehen uns Samstag!
Der zugehörige facebook-Event, falls sich jemand auf dem Wege anmelden möchte, ist dieser.

Bis dann!
________________
* Standard-legal ist ein Deck (derzeit) dann wenn es nur Karten enthält die in den Editionen Kampf um Zendikar, Eid der Wächter, Schatten über Innistrad, Düstermond und Kaladesh vorkommen, und zwar mindestens 60 Stück, alle außer Standardländer maximal 4 mal, mit einem Sideboard aus bis zu 15 Karten. Wenn es da Unsicherheiten gibt bitte möglichst frühzeitig an mich wenden, damit man nicht erst noch kurz-vor-knapp am Deck basteln muss.

Dieser Beitrag wurde verfasst am Montag, 17. Oktober 2016 um 18:33 und wurde gespeichert unter Event, Magic, Sammelkarten, Turnier. Um den Kommentaren zu folgen abonniere den RSS 2.0 Feed. Hinterlass einen Kommentar, oder Trackback von deiner eigenen Seite.
Comments
  • Ray 19. Oktober 2016 at 11:39

    Hi Hi,

    Habe schon in FB zugesagt das ich komme, wollte mich jedoch nochmals anmelden für Samstags Game Day. Freu mich :)

    Grüße

    Ray

    • B 19. Oktober 2016 at 13:48

      ja, hab dich! freut mich!

  • Threaded commenting powered by Spectacu.la code.