25. Mai: Planeswalker Weekend!


 
Diesen Samstag steht das Krieg der Funken Weekend an, das Turnier, das ursprünglich mal den Game Day und dann die Store Championship abgelöst hat.
Da War of the Spark so anders ist als alles je zuvor, ist auch das Weekend anders, und zwar deutlich!
Zum Einen heißt es Planeswalker-Weekend. Nun gut, bei dem Thema und der Ausrichtung des Sets naheliegend.
Zum Anderen ist es in einem anderen Format als üblich, Standard stand diesmal nicht zur Auswahl, stattdessen ausschließlich Booster Draft oder Sealed Deck. Da habe ich dann Draft gewählt.
Und, eine SONDERREGEL gibt es auch noch: Planeswalker-Karten können auf diesem Event mit Mana beliebiger Farbe gewirkt werden!
Auch die Promokarten sind anders aufgeteilt, nicht mehr in Teilnehmer- und Top-8-Promo sondern statt genau 8 Top-8-Promos mit Vollbild gibt es da jetzt mehr von, so dass ich die nach Platzierung staffeln kann. Und die Teilnehmer-Promo ist eine Rare.
Die Spielmatte ist weiterhin dem Sieger vorbehalten.
Ach ja, und Aufkleber gibt es, mit Bildern der Planeswalker wie sie auf dem großen Plakat-Tryptichon bei mir hinten im Laden dargestellt sind. Nein, nicht alle 36, sondern 15 ausgewählte davon.



Standard Showdown War of the Spark


 
Jetzt, da die neu erschienene Reihe „Krieg der Funken“ so anders ist als alles was wir vorher je gesehen haben, wird davon das Standard-Format natürlich kräftig aufgeschüttelt.
Also richtig kräftig, überall sprießen die Deckideen wie Pilze Frühlingsblumen, und sehr unterschiedliche noch dazu!
Also, was gibt es nahe liegenderes als das mit einer entsprechenden Reihe von Turnieren abzufeiern:
 

Standard Showdown!

Das sind diesmal 3 Events in zwei-wöchigem Intervall, jeweils Samstags zur üblichen Samstags-Zeit 13:30 Uhr, beginnend am 18. Mai.
Startgeld und Preisausschüttung entsprechen den für Standard-FNMs: 5,-€ und 1,5 x Teilnehmerzahl, aber die ausgegebenen Preisbooster sind etwas anders. Spezielle Booster nur für diese Turniere:



4. Mai: Magic Open House


 
Zuerst mal: Magic Open House ist kostenlos!

Diesen Samstag ist wieder Magic Open House, diesmal aber nicht bereits 2 Wochen vor Erscheinen des neuen Sets, sondern am Release-Wochenende. Es fällt deshalb mit dem Draft-Weekend zusammen.

Viele werden bereits wissen was es mit dem Magic Open House auf sich hat, da ich aber natürlich nicht davon ausgehen kann, dass das für alle gilt (zumal es sich ja gezielt an neue Spieler wendet) zitiere ich mich hier mal kurz selbst, aus einem Beitrag zu einem früheren Open House:



3. – 5. Mai: Super-Draft-Weekend Krieg der Funken


 
Yay, zum 3. Mal hintereinander hat eins von zwei Prereleases die Kapazitätsgrenze erreicht, kuschlig war’s, der Preispool riesig, die Kartenpools der Spieler teils sehr bombig und alle hatten großen Spaß!
Und zum 3. Mal gibt es auch gleich zum Release ein
 

Super-Draft-Weekend!

Super? Warum Super? Tjaaa… das ist ein bisschen so wie wenn die Medien einen Vollmond „Super-Moon“ nennen weil der Mond gerade ein paar Prozent näher an der Erde auf seiner leicht elliptischen Bahn ist. Er erscheint ein kleines bisschen größer als sonst. Kann man mangels direktem Vergleich nicht wirklich sehen, aber immerhin kann man großes mediales Bohei drum machen.
Ungefähr so ist das jetzt auch hier: Das Draft-Weekend, das eigentlich vom Samstag den 4. bis Sonntag den 5. Mai geht, fällt diesmal schon wieder mit meinem wechselnden Turnus der Friday-Night-Magic-Turniere so zusammen dass am Freitag auch Draft ist. Und das ist doch Super! So habe ich dann den Freitag hier mit in die Artikelüberschrift genommen



Krieg der Funken Beispielpool

Auch diesmal wieder mache ich eins der Kistchen auf, wie ihr sie bei den kommenden Prerelease-Turnieren am Samstag und Sonntag in den Händen halten könnt und breite den Inhalt für euch aus.
Auch diesmal werde ich keine Fotos machen (außer von den beiden Promos da oben), da sieht man eh nur sehr begrenzt was, sondern gleich die Karten auflisten:



Rabatt: Nimm an BEIDEN Prereleases zu Krieg der Funken teil!

Planeswalker, Planeswalker, Planeswalker und noch mehr Planeswalker!
Und natürlich Nicol Bolas.

Oh wow, in diesem neuen Set „Krieg der Funken“, in dem die langjährige Story Line zu ihrem Höhepunkt kulminiert ist so viel noch nie da gewesenes, so viel ist so anders, dass es noch kaum absehbar ist wie sich das spielen wird!
Also was gäbe es für eine bessere Möglichkeit das anzutesten als bei einem Prerelease? Richtig, kaum eine, außer: Es bei zwei Prereleases probieren!
Und wenn jemand so mitgeht, dann soll das auch belohnt werden, deshalb gibt es meine mittlerweile übliche RABATT-Aktion:

Wie die letzten Male werde ich wieder einen Preisnachlass denjenigen einräumen die sowohl Samstag als auch Sonntag zum Prerelease kommen und mitspielen*.
 
20,- € Startgeld am Sonntag statt 25,- €
 
Ihr seht, viel hilft viel! Je mehr man teilnimmt, desto besser :D

Also, bis Samstag UND Sonntag



Samstag: https://www.facebook.com/events/315751529010392/
Sonntag: https://www.facebook.com/events/2151855238242658/



27. + 28. April: Krieg der Funken Prerelease-Turniere!

Das nächste Set steht an, und es spielt wieder auf der selben Welt wie die beiden vorherigen. Also Nummer 3 im Ravnica-(jetzt-ja-nicht-mehr-)Block? Weiter wie bisher? Nun ja, es ist zumindest nicht weiter die Story vom Ringen der Gilden miteinander, sondern greift den alten Story Arc um Nicol Bolas auf, der von den prä-apokalyptischen Frühzeiten über The Great Mending in der Zeitspiralen-Ära und über die Gatewatch die ganzen Welten der letzten Zeit aufsammelt bis alles auf Ravnica kulminiert.
Also doch alles weiter wie gehabt?

Nee-nee, Oh Boy, weiter weg von „wie gehabt“ könnte es kaum sein!

Nicol Bolas strebt ja danach, seine pre-Mending-Machtfülle wiederherzustellen, ach was, darüber hinaus einfach allumfassende Macht zu erlangen. Dazu muss er die Macht möglichst vieler – am besten aller – Planeswalker-Funken einsammeln und mittels des Elder-Spells auf sich vereinen.
Dazu lockt er alle nach Ravnica und hält sie dort mittels The Immortal Sun fest.
Wer davon einen kleinen Abriss sehen möchte, der kann sich dieses Video angucken:
https://www.youtube.com/watch?v=8SHjeg1DTFs&feature=share

Das ganze entfacht einen Krieg um die Funken, etwas schwach übersetzt als

 
Krieg der Funken, War of the Spark



30. März: MKM Trial für Ghent: Modern


 

Um meine Ansage, mehr Modern-Turniere zu machen, umzusetzen, und in terminlicher Absprache mit den hiesigen Modernisten, habe ich noch ein Plätzchen gefunden für ein etwas höherrangiges Modern-Turnier: Einen MKM Trial! Für den Modern-Teil der MKM Series in Ghent!
Das war der nächstmögliche für den das Anmeldefenster gerade noch offen war. Für die anderen, Paris, Frankfurt, Barcelona, Prag werden dann noch welche folgen.

 
MKM Trial, was ist das?



16. 2.: Game Day, nein Store Champs, nein Ravnica Weekend!


 
Diesen Samstag steht das Ravnica Weekend an, das Turnier, das die Store Championship ablöst (die immer am Ende der Saison war, was besser war als ganz am Anfang, aber nicht ideal), die wiederum damals den Game Day abgelöst hatte (der immer ganz am Anfang einer Saison stattfand, was wirklich nicht gut war).

 
Das Turnier, die Preise



Moderne Zeiten!


 
Auf vielstimmigen Wunsch seitens der Modern-Spielerschaft in der hiesigen Community werde ich die Preisausschüttung und das Startgeld für meine Modern-FNMs verdoppeln.
Also ab jetzt 10,-€ und 3 Booster in den Preispool pro Teilnehmer.
Bei anderen Modern-Turnieren wie zB. MKM-Trials oder so können diese Werte nach oben abweichen, um die Niveauabgrenzung zu FNM zu vermitteln.