15. Juli: Draft-Wochenende zu HOU

Zum Einstieg in eine neue Edition gibt es nichts besseres als Limited-Turniere! Also Sealed Deck und Booster Draft. Sealed Deck hatten wir ja gerade in Form von gleich 2 Prereleases und ich glaube sagen zu können, dass mir alle zustimmen werden wenn ich sage, dass die richtig schön waren :)
Bleibt noch Booster Draft. Nicht immer liegt das zeitlich so glücklich wie diesmal, dass gleich am Erscheinungstag das FNM in meinem Schedule passenderweise im Format Booster Draft ist, und so hat Wizards dafür gesorgt, dass am Launch-Wochenende immer Draften im Fokus steht, mit der Event-Serie „Draft Weekend“ als neue Form der Launch Party.
Wenn Wizards so etwas macht, dann gibt es eigentlich fast immer eine zugehörige Promo-Karte als zusätzlichen Anreiz. Für Stunde der Vernichtung ist es die hier abgebildete Ramunap Excavator und die kann sich doch mal echt sehen lassen, ein Crucible of Worlds auf Beinen! Oh, die hat keine Beine… auf Bauchschuppen!!1elf



Rabatt: Nimm an beiden HOU-Prereleases teil!


 

Wie die letzten Male werde ich wieder einen Preisnachlass denjenigen einräumen die sowohl Samstag als auch Sonntag zum Prerelease kommen und mitspielen*.
 
20,- € Startgeld am Sonntag statt 25,- €
 
Als ob man noch einen zusätzlichen Anreiz bräuchte um möglichst schnell möglichst viele Stunde-der-Vernichtung-Karten schon vor Erscheinungstermin in die Finger zu kriegen :D

 

 

Samstag: https://www.facebook.com/events/1723125204382253/
Sonntag: https://www.facebook.com/events/784183851763245/
_______________________________________
* Das gilt bei echter Teilnahme, nicht für Pro-Forma-Anmeldungen mit Prä-Erstrunden-Drop weil man schon zum Prereleasetermin an die Karten kommen will



Stunde der Vernichtung Beispielpool

Auch diesmal wieder mache ich eins der Kistchen auf, wie ihr sie bei den kommenden Prerelease-Turnieren am Samstag und Sonntag in den Händen halten könnt und breite den Inhalt für euch aus.
Ich werde aber diesmal nicht Fotos machen (außer von der Promo da links), da sieht man eh nur sehr begrenzt was, sondern gleich die Karten auflisten:



8. + 9. Juli: Stunde der Vernichtung Prerelease-Turniere

Hui, wie die Zeit vergeht! Es steht wieder eine neue Edition an, und damit natürlich auch wieder ein nein ZWEI Prereleases!
Auch die Leute auf Amonkhet, in Naktamun, werden diese wie-die-Zeit-vergeht-Empfindung haben, die Stunden sind um, die 2. Sonne steht zwischen den Hörnern, es ist soweit, die Rückkehr des Gott-Pharao ist gekommen!
Aber irgendwie ist das alles nicht so wie alle erwartet hatten, wie sie die Prophezeihungen interpretiert hatten, es ist keine Zeit der Erlösung und des Eingehens in ein ewiges Leben im Jenseits, nein, es ist vielmehr so wie der Name der neuen Edition es sagt: Die
 
Stunde der Vernichtung
 



1. Juli: Magic Open House

Jetzt ist es schon das zweite mal, dass wir mit Magic Open House eine Gelegenheit bekommen Magic und das Erscheinen einer neuen Edition zu feiern, mit einem Event der sich gezielt an neue Spieler wendet. Und an die, die diese neuen Spieler her bringen!
Nachdem der erste Durchlauf am 15. April echt schön war, vor allem so Generationen-übergreifend (die meisten hatten als neue Spieler ihren Nachwuchs mitgebracht), denke ich dass es diesmal glatt noch eine Spur umfangreicher werden könnte :)
Beim letzten mal lief das ganze parallel zu einem sanktionierten Event für die „alten Hasen“, diesmal haben die Open Houser den ganzen Laden und meine ungeteilte Aufmerksamkeit für sich!

 
Und was ist Magic Open House nun genau?



Fronleichnam: Modern Masters Draft





Nachdem der letzte Feiertagsdraft mit Modern Masters 2017 am Vatertag so schön war machen wir doch am besten an Fronleichnam gleich noch einen!
 

Die Rahmenbedingungen sind wieder wie gehabt, also:
 
13:30 Uhr Modern Masters 2017 Draft für 30,- inklusive 0,5 Preisbooster pro Teilnehmer. Natürlich kein Rarepick, dafür mit Rebuy-Option, falls wieder so absurd wertvolle Booster geöffnet werden wie beim Release-Draft.
 
Hier der Link zum zugehörigen fb-Event: https://www.facebook.com/events/686077621584919/
 
Turnierinfos im Überblick:

  • Termin: Donnerstag 15. Juni 2017, 13:30 Uhr
  • Ort: Bertils Spielwiese


25. Juni: PPTQ für Albuquerque: Sealed Deck

PPTQ_Logo
Sealed_Logo_pur

 
Es steht mal wieder ein PPTQ in der Spielwiese an, eine der letzten Möglichkeiten für mich, high-level-Turniere zu machen, nachdem sie die in-Store-GPTs ja leider abgeschafft haben.
Es ist diesmal der Preliminary Pro Tour Qualifier bei dem man sich für den Regional Pro Tour Qualifier qualifizieren kann der dann letztendlich zur Pro Tour Albuquerque führt.
Und auch für die anderen gibt es was zu gewinnen, nicht nur für den 1. Platz, nämlich Boosterpreise, absteigend gestaffelt. Und hey, Turniererfahrung! Das sollte man auch nicht unterbewerten.
 

Format: Sealed Deck

Gespielt wird im Format Sealed Deck im aktuellen Set, also mit 6 Boosterpackungen Amonkhet und bei ausreichender Teilnehmerzahl gibt es nach den Swiss-Runden einen Top-8-Draft (AKH-AKH-AKH).



Vatertag: Modern Masters Draft





Irgendwann war es mal Thema, dass wir doch mehr Modern-Masters-Drafts machen sollten (wahrscheinlich beim letzten solchen) und bei der Suche nach geeigneten Terminen kam Christi Himmelfahrt / „Vatertag“ als Vorschlag, und, ja, der Vorschlag ist gut, also:

So sei es!
 

Die Rahmenbedingungen sind wieder wie gehabt, also:
 
13:30 Uhr Modern Masters 2017 Draft für 30,- inklusive 0,5 Preisbooster pro Teilnehmer. Natürlich kein Rarepick, dafür mit Rebuy-Option, falls wieder so absurd wertvolle Booster geöffnet werden wie beim Release-Draft.
 
Hier der Link zum zugehörigen fb-Event: https://www.facebook.com/events/303405220098208/
 
Turnierinfos im Überblick:



Game Day Amonkhet

 
Der Game Day

Immer drei Wochen nachdem eine neue Magic-Edition erschienen ist, jetzt also „Amonkhet“, kommt wieder die Zeit für den Game Day, das Turnier, das die Ankunft der neuen Karten im Standard-Format* feiert.
Mit Amonkhet beginnt dieses mal wieder ein ganzer neuer Block, wir lernen wieder eine komplett neue Welt kennen, auf der wir im Magic-Multiversum bisher noch nicht waren.
Normalerweise sind die Neuerungen bei Beginn eines neuen Blocks immer sehr stark, bisher sieht es allerdings bei Amonkhet so aus, als seien die Auswirkungen auf die Decks im Standard-Format eher verhalten. Könnte sein, dass viele Spieler erst einmal abwarten, was denn die Profis dazu sagen, mit welchen Konstuktionen die bei der Pro Tour antreten. Die ist nämlich genau jetzt, dieses Wochenende.
Sollten die Neuerungen eher punktuell bleiben, ist das ja auch kein Nachteil, dann fühlen sich die Decks von vorher nicht so obsolet an und das hinterherhecheln hinterm Meta nicht zu anstrengend.



Amonkhet Draft Weekend

Jetzt erscheint ja die neue Edition Amonkhet und natürlich gibt es auch hierzu wieder einen Event, der den neuen Karten einen Schub geben soll. Zum Glück nicht wieder im letztens von Wizards aus etwas übertrieben forcierten Standard-Format, das wäre so direkt zum Release auch nicht wirklich passend, sondern viel geeigneter:
 
Booster-Draft!